Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » SPD

Beitrag 671 bis 679 von 679 Beiträgen
Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 10:58 Uhr
#671
Heute die nächste Hiobsbotschaft für die SPD!
Minus 2 Prozent.
Ich kaufe keine SPD-Pakete, weil sie hier erheblich überschätzt wird.

Und generell wird die SPD von Umfrageinstituten ohnehin überschätzt.


Sie scheinen mir ein Laie zu sein.
Ich habe nicht dazu angestiftet, SPD-Pakete zu kaufen. Sie sollen BÜNDEL kaufen, sofort die 1000 SPD-Aktien verkaufen, mit dem Erlös 227 Bündel kaufen, die 227 SPD-Aktien wieder verkaufen, mit dem Erlös wieder Bündel kaufen, und so weiter.
Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 11:01 Uhr
#672
Achtung, Achtung! Vergesst alle Umfragen, heute hat das Negativorakel drui zugeschlagen und sieht die SPD bei 25. Das müsste eigentlich bedeuten, dass die 20 in Gefahr ist ...


Ich habe auch kichern müssen, als ich das gelesen habe. Drui haut immer daneben. Der Rest der Truppe freilich, das muss einem der Neid lassen, ist, obwohl bei ihm in der Wahlkabine größtenteils laut eigenen Bekundungen die KP rausgekommen ist, erstaunlich realistisch, sine ira et studio unterwegs.

Davor sind wir leider meilenweit entfernt, nicht wahr, lieber Freund Wegweiser?
observer1503

RE: SPD

Von observer1503 am 17.09.2017, 21:30 Uhr
#673
„Zeit für mehr Gerechtigkeit“ ist das zentrale Wahlkampfmotto der SPD für den Bundestagswahlkampf 2017.
http://www.achgut.com/artikel/top_10_der_spd_sozial_heuchelei
Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 18.09.2017, 17:48 Uhr
#674
Die SPD steht am Sonntag vor einer krachenden Niederlage, schweren Verlusten an die AfD. Meint nicht nur die alte Tante in Rom -
eine messerscharfe Analyse wird in der "Welt" geliefert:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article168703343/Der-beispiellose-Niedergang-der-SPD.html
Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 20.09.2017, 13:58 Uhr
#675
Mit brennender Sorge blicke ich zu unserer Konkurrenz:
Die SPD hält am offenen Markt bei 21,70 und am geschlossenen Markt des PBs bei 21,81.

Ich würde mir wünschen, dass hier bei PESM mehr Menschen dafür brennen, besser abzuschließen als die andere Börseplattform!
Krauty

RE: SPD

Von Krauty am 20.09.2017, 14:12 Uhr
#676
Mit brennender Sorge blicke ich zu unserer Konkurrenz:
Die SPD hält am offenen Markt bei 21,70 und am geschlossenen Markt des PBs bei 21,81.

Ich würde mir wünschen, dass hier bei PESM mehr Menschen dafür brennen, besser abzuschließen als die andere Börseplattform!

Hallo Sigmaalpha, haben die 25 bei YouGov keinerlei Bedeutung für Sie?
rabilein1

RE: SPD

Von rabilein1 am 20.09.2017, 14:31 Uhr
#677
Ich würde mir wünschen, dass hier bei PESM mehr Menschen dafür brennen, besser abzuschließen als die andere Börseplattform!
Das kann aber nur gelingen, wenn es sich dabei um "Hellseher" handelt, also wenn ALLE Hellseher sind.

Denn dann würde NIEMAND zu einem höheren Kurs kaufen und zu einem niedrigeren Kurs verkaufen, als das spätere Endergebnis ist.

Da es höchstwahrscheinlich aber auch "Nicht-Hellseher" gibt, nützt das "brennen" gar nichts. Denn wenn Jemand davon überzeugt ist, dass z.B. die SPD auf 30 % kommt, dann wird er auch bis 30 % kaufen - solange das Geld dafür reicht.
Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 21.09.2017, 23:25 Uhr
#678
Unsere Konkurrenz auf Wahlfieber dürfte uns die nächste Niederlage zufügen:
Für die SPD werden dort am offenen Markt nur mehr 21,05 geboten, am geschlossenen Markt der Traderelite nur mehr 20,40.

Ich habe nur mehr eine kleine Resthoffnung, dass die SPD-Fanboys und -girls, die uns die Prognose vermasseln, aufgeben. Denn es ist ja auch der aktuelle Kurs schlimm genug.

Ich habe soeben meine tägliche Zeitungsschau beendet und lese eigentlich vor allem Abgesänge einer Berufsgruppe, die einstmals durchaus sehr SPD-affin war.


Linker_Trollalarm

RE: SPD

Von Linker_Trollalarm am 25.09.2017, 22:46 Uhr
#679
Eine Außensicht auf Martin Schulz fällt wenig schmeichelhaft aus:
http://derstandard.at/2000064753257/Der-neue-Sound-des-Martin-Schulz
Beitrag 671 bis 679 von 679 Beiträgen