Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Österreich

Beitrag 1431 bis 1436 von 1436 Beiträgen
emheld

RE: Österreich

Von emheld am 20.05.2019, 21:51 Uhr
#1431
"Was, bitte, hat der Nationalrat mit Ibiza zu tun?


Hab ich da jetzt was verpasst ? Ging es in Ibiza nicht auch um inländische "Themen" ? :D

Was sich Österreicher Ende des Jahres Fragen werden, ist für mich noch höchst spekulativ...
Trader

RE: Österreich

Von Trader am 25.05.2019, 09:16 Uhr
#1432
Herr Kurz könnte bald kein Bundeskanzler von Österreich mehr sein.
SPÖ Landeshauptmann Peter Doskozil nimmt Innenminister Kickl in Schutz. Das ist wirklich sehr bemerkenswert.

„Ob Kickl jetzt noch drei Monate Innenminister geblieben wäre oder nicht, wäre ja eigentlich egal gewesen. Die ÖVP hat jetzt eineinhalb Jahre alles mitgetragen, was Kickl gemacht hat“, sagte Doskozil der „Presse“ und den Bundesländerzeitungen. Außerdem habe Kurz selbst das „australische Modell“ in der Flüchtlingspolitik gefordert - und davon sei sogar Kickl weit entfernt.

https://www.krone.at/1928654
smily

RE: Österreich

Von smily am 25.05.2019, 12:12 Uhr
#1433
Damit hat der SPÖ Landeshauptmann aber eher nicht den Verfassungsfeind Kickl in Schutz genommen, sondern eher gesagt, dass der Kurze Bundeskanzler in seinem Kampf gegen die Volksverräter der FPÖ kaum glaubwürdig sein kann, da er den Verfassungsfeind Kickl ja die ganze Zeit mitgetragen hat. Durch das Ibiza Video ändert sich für Informierte ja eigentlich nichts. Das die FPÖ Verfassungsfeinde und Volksfeinde sind, war ja jedem der nicht weggesehen hat lange vorher bekannt. Spätestens als der Kickl den Verfassungsschutz gestürmt hat und alle Materialien zu Rechtsextremen verschwinden hat lassen, musste jedem klar gewesen sein, dass es sich bei der FPÖ und insbesondere bei dem Innenminister Kickl mindestens um rechte Verfassungsfeinde handelt. Dann anschließend den Faschismus in diesem handeln zu sehen ist nur noch ein kurzer Weg. Wer an der Stelle noch mit der FPÖ und Kickl als Innenminister weiterarbeitet, hat in der Beziehung jede Glaubwürdigkeit verloren. Das Video ist ja ganz nett kompromittierend, aber der oben beschriebene Vorgang wirkt doch viel schwerer.
emheld

RE: Österreich

Von emheld am 25.05.2019, 12:41 Uhr
#1434
SPÖ Landeshauptmann Peter Doskozil nimmt Innenminister Kickl in Schutz. Das ist wirklich sehr bemerkenswert.

Wie man Politik so missinterpretieren kann, erschliesst sich auch mir nicht ;) Selbst der guten Pipi Langstrumpf wäre bei diesem Satz sicherlich schwummerig geworden...
Trader

RE: Österreich

Von Trader am 25.05.2019, 13:10 Uhr
#1435
Das ist die Textaussage im obigen verlinkten Artikel der Krone.
"Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) machte am Freitag klar: „Das hat ein Stadium erreicht, wo wir parteiintern nicht mehr zurück können.“ Brisant: Den gefeuerten FPÖ-Innenminister Herbert Kickl nimmt Doskozil sogar in Schutz!"


Übrigens, die Krone ist in Österreich mit Abstand der größte "Meinungsführer" bei den Printmedien. Auch online erreichen die sehr hohe Klickzahlen. Ein deutscher Journalist sagte vor kurzem, das ist die BILD-Zeitung mal (!) 10.

Übrigens verwundert es mich deshalb auch nicht, dass sich Rene Benko hier massiv eingekauft hat. Cui Bono?

https://mobil.krone.at/1807265
Trader

RE: Österreich

Von Trader am 25.05.2019, 13:21 Uhr
#1436
PS: Ich gehe davon aus, dass es ab nächster Woche in Österreich durchaus so kommen kann. Dann hat Österreich für einige Zeit nur "Experten" in der Regierung, was ja auch nicht unbedingt so schlecht ist..*g*
"Burgenlands Hans Peter Doskozil (SPÖ) will eine Expertenregierung ohne Kurz."

https://m.oe24.at/oesterreich/politik/Doskozil-Experten-ohne-Kurz/381640252

Beitrag 1431 bis 1436 von 1436 Beiträgen