Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » CDU

Beitrag 451 bis 452 von 452 Beiträgen
smily

RE: CDU

Von smily am 19.08.2019, 00:54 Uhr
#451
Ja, die CDU hat sich von manchen Ihrer rechtsradikalen Positionen befreit. Das sind aber nur bedingt die Positionen aus 2002 bis 2005. Das sind eher die Positionen aus dem Jahrtausend davor, wo es solche Leute wie Filbinger und andere rechte Burschenschafter Kameraden guten Tag sagen.
Die Gesellschaft hat sich weiterentwickelt. Wenn sich die CDU zurück in die Rechte Ecke stellt, könnte Sie vielleicht mit der AfD fusionieren. Würde aber bundesweit nie wieder über 20 % kommen. Aktuell sind in der gesellschaftlichen Mitte drei größere Parteien verordnet: Die CDU Mitte-Rechts, die SPD Mitte-Nichts und die Grünen Mitte-Links. Wenn die CDU den Platz frei macht hat die SPD vielleicht eine Chance den Platz einzunehmen. Aber dann geht die CDU stattdessen den Weg den die SPD aktuell geht: In die Bedeutungslosigkeit.
Trader

RE: CDU

Von Trader am 28.09.2019, 22:24 Uhr
#452
Nicht irgendwer, sondern der Fraktionsvize der CDU.
50 Cent mehr pro Liter - ob dieser "Überbietungswettbewerb" mit den Grünen für die CDU am Ende vorteilhaft sein wird, wage ich inzwischen doch etwas zu bezweifeln.

"Für Reiner Holznagel, Präsident des Steuerzahlerbundes, nimmt die Debatte „skurrile Züge“ an."

https://www.rnd.de/politik/klimakrise-cdu-politiker-fordert-spritpreise-von-zwei-euro-AJMBB5Q3FVGTDC6ZTSIY2CID4M.html
Beitrag 451 bis 452 von 452 Beiträgen