Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Beitrag 1 bis 10 von 1017 Beiträgen
Trader

Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von Trader am 08.03.2016, 20:54 Uhr
#1
Am 18.9. ist auch Berlin dran.
Die letzten beiden Umfragen zeigen deutlich, dass SPD "Gülli" bei Forsa ist...:)


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/berlin.htm
BirnstinglausRom

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von BirnstinglausRom am 08.03.2016, 21:12 Uhr
#2
Am 18.9. ist auch Berlin dran.
Die letzten beiden Umfragen zeigen deutlich, dass SPD "Gülli" bei Forsa ist...:)


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/berlin.htm

in berlin kommen wir ganz sicher rein.
abgesehen davon gibt es verschiedene möglichkeiten, die zeit bis zu diesen wahlen zu überbrücken:

ö - bundespräsidentenwahlen
spanien - parlamentswahlen
Trader

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von Trader am 08.03.2016, 21:17 Uhr
#3
Ich mache nach dem 13.3. hier ersteinmal Pause und der "Wahlkampf" ist für mich damit beendet. Da wird es dann sicher wieder ruhiger im Forum...:)
BirnstinglausRom

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von BirnstinglausRom am 08.03.2016, 21:20 Uhr
#4
Ich mache nach dem 13.3. hier ersteinmal Pause und der "Wahlkampf" ist für mich damit beendet. Da wird es dann sicher wieder ruhiger im Forum...:)

o je -
ich dachte, sie seien pensionist.
ohne die permanente behinderung durch sie werde ich alles gewinnen, was zu gewinnen ist.
pfosten

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von pfosten am 08.03.2016, 21:23 Uhr
#5
Am 18.9. ist auch Berlin dran.

in berlin kommen wir ganz sicher rein.
abgesehen davon gibt es verschiedene möglichkeiten, die zeit bis zu diesen wahlen zu überbrücken:

ö - bundespräsidentenwahlen
spanien - parlamentswahlen
Das ist 'ne steile Ansage. Bei der letzten Wahl sind einige FDP-Wahlkreiskandidaten vor der Wahl zur CDU übergelaufen. Ich glaube nicht, das man sich davon schon erholt hat. Und wenn, wird es wohl eher 'ne enge Kiste.
revolutz

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von revolutz am 08.03.2016, 21:29 Uhr
#6
Ich bin da auch skeptisch. Berlin war ja noch nie eine FDP-Bastion. Und eigentlich sehe ich noch keinen Grund warum sich das plötzlich ändern sollte.
BirnstinglausRom

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von BirnstinglausRom am 08.03.2016, 21:33 Uhr
#7
Ich bin da auch skeptisch. Berlin war ja noch nie eine FDP-Bastion. Und eigentlich sehe ich noch keinen Grund warum sich das plötzlich ändern sollte.


ach, wir halten derzeit schon bei 4, die ausgangslage ist also viel besser als in saanh, wo wir vor kurzem gar nicht mehr gelistet wurden.

ein fesches mädel an der spitze, ein urbaner ballungsraum, eine irrlichternde cdu -
das kommt schon hin.
pfosten

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von pfosten am 08.03.2016, 21:43 Uhr
#8
ein fesches mädel an der spitze, ein urbaner ballungsraum, eine irrlichternde cdu -
das kommt schon hin.
Nee, lieber einen dynamischen seriösen Unternehmer von 'ner Internet-Butze und dann viralen Wahlkampf, so wie die Piraten. Ein bisschen links-liberalen Zucker drüber und sie kommen auf ein zweistelliges Ergebnis. Aber mal im Ernst, so wie du argumentierst ist es vollkommen richtig. Denn nur wer tief gefallen ist, kann hoch aufsteigen. Und wieder liegt das potential bei den erwachsen gewordenen Grünen-Wählern.
Trader

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von Trader am 09.03.2016, 00:45 Uhr
#9
Besitzt den die FDP Berlin ein fesches Mädel an der Spitze?
http://www.fdp-berlin.de/wer-wir-sind

Hier käme ja nur die Josephine in die engere Auswahl. Sie ist jedoch bisher nur Beisitzerin im Vorstand. Wäre sie so einer Aufgabe überhaupt gewachsen? Bisher kümmert sie sich ja (auch mit) um die Mitgliederbetreuung.

http://www.fdp-berlin.de/josephine-dietzsch
BirnstinglausRom

RE: Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016

Von BirnstinglausRom am 09.03.2016, 14:55 Uhr
#10
Besitzt den die FDP Berlin ein fesches Mädel an der Spitze?
http://www.fdp-berlin.de/wer-wir-sind

Hier käme ja nur die Josephine in die engere Auswahl. Sie ist jedoch bisher nur Beisitzerin im Vorstand. Wäre sie so einer Aufgabe überhaupt gewachsen? Bisher kümmert sie sich ja (auch mit) um die Mitgliederbetreuung.

http://www.fdp-berlin.de/josephine-dietzsch


nein, besser wäre, wenn es jemand ist, der noch gar nicht in der partei verankert ist, eine quereinsteigerin, die schnell sprechen kann und jung und dynamisch ist, das aussehen muss natürlich auch passen.
Beitrag 1 bis 10 von 1017 Beiträgen