Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » GRÜNE

Beitrag 1 bis 10 von 448 Beiträgen
Sigmaalpha

GRÜNE

Von Sigmaalpha am 09.06.2016, 00:33 Uhr
#1
Es ist sehr bedenklich, dass die Grünen vermutlich den Beschluss zu sicheren Herkunftsstaaten torpedieren. Anders gesagt: Ich könnte mich aufregen! Das ist reine Ideologie ohne rationalen Hintergrund. Natürlich ist es letztlich die Schuld der größeren Parteien, dass sie in Koalitionen mit dieser Partei gehen und sich von ihr treiben lassen. Ganz eklatant ist das in Sachsen-Anhalt.
http://www.faz.net/aktuell/politik/asylrecht-entrueckte-gruene-14276436.html
Trader

RE: GRÜNE

Von Trader am 11.06.2016, 11:31 Uhr
#2
Fußballfans - Fahnen runter!
https://www.facebook.com/gjrlp/photos/a.374857552602154.90601.338258896262020/1038877272866842/?type=3&theater

Ruebezahl

RE: GRÜNE

Von Ruebezahl am 11.06.2016, 12:15 Uhr
#3

--- Beitrag wurde entfernt ---

isabell

RE: GRÜNE

Von isabell am 11.06.2016, 13:43 Uhr
#4
Können wir vielleicht Argumente hören,statt Pauschalierungen oder Beleidigungen.
Ich gehöre nicht zu den Wählern der Grünen,möchte mich aber für eine faire Diskussion einsetzen.
Ruebezahl

RE: GRÜNE

Von Ruebezahl am 11.06.2016, 14:36 Uhr
#5

--- Beitrag wurde entfernt ---

isabell

RE: GRÜNE

Von isabell am 11.06.2016, 14:58 Uhr
#6
Vor einer rein subjektiven Bewertung steht für mich in diesem Fall die Frage,welche Kriterien es gibt,um ein Land als sicheres Herkunftsland einzustufen.
Dazu gehören u.a. Einschätzungen über Verfolgungen wegen politischer,religiöser oder kultureller Einstellungen. Zahlen von neutraler Seite und einer möglichst übergeordneten Institution sind dafür hilfreich.
Persönlich würde ich Afghanistan nicht als sicher bewerten.Bei den drei nordafrikanischen Staaten bräuchte ich mehr Informationen,auch wenn es wegen der Abschiebungen einfacher wäre,diese als sicher zu deklarieren.
Ruebezahl

RE: GRÜNE

Von Ruebezahl am 11.06.2016, 15:19 Uhr
#7

--- Beitrag wurde entfernt ---

isabell

RE: GRÜNE

Von isabell am 11.06.2016, 15:40 Uhr
#8
Nein,Rübezahl,man muß zuerst gemeinsam mit Verstand und Fairness entsprechende Kriterien formulieren,sonst befindet man sich im Stadium der Vorurteile-die von Vielen als gesunder Menschenverstand verkauft wird.
Um auf dein Beispiel zur Frauenförderung in Deutschland einzugehen:
Bisher sind jahrhundertelang die Männer übervorteilt worden.Jetzt haben die Frauen in einigen Bereichen aufgeholt und im Bildungsbereich (sogar ohne Förderung) die Männer überholt.Schon jammern viele Männer-und die AfD möchte sogar wieder eine Rückentwicklung.
Selbst die letzten Bastionen-wie z.B. die Fußballexpertise-geraten ins Wanken.
Rubicon72

RE: GRÜNE

Von Rubicon72 am 11.06.2016, 15:57 Uhr
#9
Es ist sehr bedenklich, dass die Grünen vermutlich den Beschluss zu sicheren Herkunftsstaaten torpedieren.


Ich bin bekanntermaßen kein Anhänger der Grünen, aber in diesem Punkt unterstütze ich sie vollkommen. Die drei nordafrikanischen Staaten sind keine sicheren Herkunftsländer. Es gibt dort nach wie vor Folter und Verfolgung von Minderheiten. Mir ist schleierhaft, wie man ernsthaft von sicheren Herkunftsstaaten fabulieren kann angesichts solcher Tatsachen, die selbst von der Bundesregierung nicht bestritten werden.
Ruebezahl

RE: GRÜNE

Von Ruebezahl am 11.06.2016, 17:57 Uhr
#10

--- Beitrag wurde entfernt ---

Beitrag 1 bis 10 von 448 Beiträgen