Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » GRÜNE

Beitrag 461 bis 465 von 465 Beiträgen
smily

RE: GRÜNE

Von smily am 28.09.2019, 17:26 Uhr
#461
Aber eigentlich wollte ich auf die krassen Unterschiede der Umfragen bei den Grünen hinweisen:
Forsa heue: 23
FGW gestern: 27

Beide Umfragen nach dem GroKo-Klima-Paket.

Einer von beiden muss also heftig daneben liegen. Im Gegensatz zu Forsa veröffentlichen die FGW aber die soziodemografisch gewichteten Rohdaten:
http://www.wahlrecht.de/umfragen/politbarometer/stimmung.htm
Und dort Messen die FGW den Höchstwert von 34 %. Das sind natürlich Stimmungen, den werden die Grünen nicht lange halten können. Die entscheidende Frage ist hier wohl: Wie lange wird die Klima-Debatte noch so stark den politischen Diskurs bestimmen? Und wird sich die GroKo weiterhin mit Ihren Reformvorhaben so stark blamieren? Mit der Grundrente, die viel kosten wird und dennoch nicht den bedürftigen hilft, droht das nächste Desaster.
smily

RE: GRÜNE

Von smily am 28.09.2019, 17:42 Uhr
#462
Ach ja, und das Speicher-Zitat von Bearbock ist auch nicht wirklich falsch. Es ist aus dem Zusammenhang gerissen: Sie erklärt kurz wie das Netz als Speicher fungiert um kurzfristige Schwankungen auszugleichen. Das ist an der Stelle natürlich etwas missverständlich ausgerückt. Aber es wird doch für jeden, der es will, klar deutlich, dass damit nur die Sekundenreserve des Stromnetzes gemeint ist bis die richtigen Speicher anspringen. Hier ganz gut erklärt:
https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gruene-Loesung-der-Stromspeicher-Frage-oder-doch-eher-Verwechslung/Das-Zitat-ist-aus-dem-Zusammenhang-gerissen-es-geht-nur-um-10-Kohlestrom/posting-31781739/show/

Erinnert mich alles ein bisschen an den Veggi-Day. Damals hatten die Grünen in einem Konzept vorgeschlagen, dass ein vegetarisches Gericht die Woche in Kantinen finanziell gefördert werden soll. Nach erfolgreichem Framing der CDU, FDP wurde daraus: "Die Grünen wollen uns das Fleisch verbieten." und "Verbotspartei"
Zum Glück fällt heute kaum noch jemand darauf rein.
Trader

RE: GRÜNE

Von Trader am 28.09.2019, 19:40 Uhr
#463
Und dort Messen die FGW den Höchstwert von 34 %. Das sind natürlich Stimmungen, den werden die Grünen nicht lange halten können. Die entscheidende Frage ist hier wohl: Wie lange wird die Klima-Debatte noch so stark den politischen Diskurs bestimmen


Ich denke in den nächsten Monaten werden ganz andere Themen in die Öffentlichkeit kommen. Besonders Wirtschaftsthemen und die rezessiven Tendenzen im Industriesektor, starker Arbeitsplatzabbau in der Automobilindustrie, Pleitewellen in der Zulieferindustrie etc. pp.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/deutschland-industrie-in-rezession-arbeitsmarkt-ist-noch-robust-ld.1500522
Trader

RE: GRÜNE

Von Trader am 28.09.2019, 23:08 Uhr
#464
Aber eigentlich wollte ich auf die krassen Unterschiede der Umfragen bei den Grünen hinweisen:
Forsa heue: 23
FGW gestern: 27


Forsa heute: 23
FGW gestern: 27
Emnid heute: 21

Beim Pollytix-Wahltrend liegt der Durchschnittswert für die Grünen per 27.9. unter 23%.

https://pollytix.de/wahltrend/

Trader

RE: GRÜNE

Von Trader am 05.11.2019, 19:27 Uhr
#465
Der Trend bei den Grünen geht weiter abwärts.
https://juergenfritz.com/2019/11/05/gruene-verlieren-zweieinhalb-mio-waehler/
Beitrag 461 bis 465 von 465 Beiträgen