Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Zensur auf wahlfieber

Beitrag 221 bis 227 von 227 Beiträgen
Linker_Trollalarm

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Linker_Trollalarm am 13.02.2017, 09:52 Uhr
#221
Der Klügere gibt nach...:)


Das sollte ab sofort aber auch in Ihren Postings hier sichtbar werden. Wir haben schließlich eine Reihe von Kooperationspartnern, Wahlfieber aber nicht. Reißen Sie sich also gefälligst einmal zusammen, Sie müssen bei uns den Musterschüler mimen.
Trader

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Trader am 13.02.2017, 10:12 Uhr
#222
Bzgl. Musterschüler: Denken Sie dabei einfach auch an ihre Wortwahl, dann klappt es mit den Nachbarn.
Linker_Trollalarm

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Linker_Trollalarm am 13.02.2017, 10:25 Uhr
#223
Bzgl. Musterschüler: Denken Sie dabei einfach auch an ihre Wortwahl, dann klappt es mit den Nachbarn.


Geschätzter Trader:

Sie tun im Grunde etwas, das Sie partout nicht wollen - diesen Thread unnötig verlängern.

Ich möchte ihn mit einer Zusammenfassung abschließen, und Sie sollten Sie so stehenlassen und akzeptieren, es ist ja alles überaus gut belegt und schon wiederholt dokumentiert worden:

Seit meinem Abschied von Wahlfieber sind folgende Dinge passiert:

1.) Die dortige Plattform hat eine lange Reihe von extrem schlechten Prognosen geliefert. PESM hat hingegen nicht nur die Konkurrenz deutlich distanziert, sondern auch die Meinungsforscher hinter sich gelassen.
2.) PESM hat aufgrund seiner großen Erfolge eine Reihe von namhaften Kooperationspartnern gewonnen. Das ist der Konkurrenz schon seit langer Zeit nicht mehr gelungen.
3.) Bei uns hier im Forum ist das Präsentieren "alternativer" (historischer) Fakten nicht möglich, hier wird laut unverdächtiger Aussage eines ausgeschlossenen ehemaligen Mitglieds Political Correctness gelebt und praktiziert.

Ab sofort sollten wir uns wieder voll und ganz den politischen Ereignissen dieses Jahres widmen.
Trader

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Trader am 13.02.2017, 12:39 Uhr
#224
Ab sofort sollten wir uns wieder voll und ganz den politischen Ereignissen dieses Jahres widmen.


Ein wirklich sehr guter letzter Satz. Besser hätte ich diesen auch nicht schreiben können...;)

Linker_Trollalarm

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Linker_Trollalarm am 13.02.2017, 12:55 Uhr
#225
Ein wirklich sehr guter letzter Satz. Besser hätte ich diesen auch nicht schreiben können...;)


Sage ich ja die ganze Zeit, nur steigen Sie mir nie darauf ein.
Sparen Sie Nerven und Energie und schauen Sie doch, dass Sie nicht überall zwischen allen Stühlen sitzen.

Hier wirft man Ihnen vor, völlig falsche Wahlfieber-Behauptungen nicht richtigzustellen.

Dort wirft man Ihnen vor, auf PESM den Rübezahl und sigmaalpha/skandinavier (mit Letzterem bin ich übrgigens bestens ausgekommen; wäre ein cleverer Bursche, bei dem erziehungsmäßig halt leider mehr oder weniger alles versäumt worden ist) nicht verteidigt zu haben.

Die Leute haben doch an derartigen Kindereien kein Interesse. Bei der ominösen Wahlfieber-Ausschlussabstimmung über meine Person ohne "Nein"-Möglichkeit gab es noch 11 Herzerl. Für die letzten Postings hat gruener nur mehr eines oder keines mehr bekommen - der Rückhalt ist ihm also komplett weggebrochen.

Zudem hat er jetzt alle unsere Problemfälle an Bord, die ihm den Laden kräftig aufmischen und diverse "alternative" Fakten in Hülle und Fülle präsentieren werden.

Von daher -
Volldampf voraus, auf eine gute Prognose im Saarland...;)
Trader

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Trader am 13.02.2017, 13:15 Uhr
#226
Und immer wieder schreiben Sie noch etwas dazu...;)
Deshalb schreibe auch ich noch einmal. Auch dieser letzte Satz von Ihnen ist gut und macht Hoffnung.
Von daher -
Volldampf voraus, auf eine gute Prognose im Saarland...;)

Linker_Trollalarm

RE: Zensur auf wahlfieber

Von Linker_Trollalarm am 14.08.2017, 12:48 Uhr
#227
Gipfel der Frechheit ist die Behauptung des politbüromitglieds hauke hauen, ich sei ident mit sigmaalpha und allen seinen Links.
Die birnstingl-fixiertheit dieser leute nimmt immer groteskere Formen an.
Sorrow droht sigmaalpha den sofortigen Ausschluss an, wenn er mich noch einmal erwähnt.
Rubicon und Wegweiser würden aus ähnlichen Gründen hops genommen.
Diese Leute sind eine Karikatur ihrer eigenen Ideologie. Ein Fall für das Museum.
Beitrag 221 bis 227 von 227 Beiträgen