Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Landtagswahl in Bayern 2018

Beitrag 21 bis 27 von 27 Beiträgen
Langwaehler

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von Langwaehler am 27.12.2017, 22:44 Uhr
#21
Gibt es hier eigentlich einen Markt für die Landtagswahl in Bayern?
Krauty

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von Krauty am 27.12.2017, 23:51 Uhr
#22
Außerdem glaube ich nicht, dass Söder mit der SPD koalieren würde.

Das kann ich mir auch nicht vorstellen, also eine CSU-Koalition mit SPD und/oder den Grünen unter Söder ist unrealistisch.

Meine Vermutung ist, dass die CSU so stark wird, dass es für eine bürgerliche Koalition mit der FDP oder im Notfall den FW reicht. Auch eine absolute Mehrheit der CSU ist nicht ausgeschlossen. Viel wird auch von den Ergebnissen der GroKo-Sondierungen bzw. den ersten Monaten der neuen Regierung abhängen.
revolutz

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von revolutz am 28.12.2017, 23:40 Uhr
#23
Eine absolute Mehrheit der CSU kann ich mir eigentlich nur vorstellen, wenn eine der kleineren Parteien an der 5%-Hürde scheitert.
Krauty

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von Krauty am 29.12.2017, 00:43 Uhr
#24
Eine absolute Mehrheit der CSU kann ich mir eigentlich nur vorstellen, wenn eine der kleineren Parteien an der 5%-Hürde scheitert.

Das könnte aber durchaus passieren. Ich sehe weder die FDP noch die FW sicher im Landtag, wobei mindestens eine der beiden wohl einziehen wird.
Krauty

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von Krauty am 29.12.2017, 00:52 Uhr
#25
Interessant wird, wie vehement Söder eine CSU-AfD-Koalition ausschließt. Es ist klar, dass die CSU sich das zum jetzigen Zeitpunkt nicht leisten kann (und teilweise wohl auch nicht will). Aber Söder hat vermutlich mehr Spielräume als die konservativen CDU-Landesverbände. Natürlich schielt er auf das Vorbild südlich der bayerischen Grenze.
rob567

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von rob567 am 31.12.2017, 20:37 Uhr
#26
Die Straßenausbaubeitragssatzzung wird jetzt wohl fallen nachdem die Freien Wähler ein Volksbegehren durchführen wollen. Die CSU ist jetzt auch für die Abschaffung. Hoffentlich noch vor der Landtagswahl.
rob567

RE: Landtagswahl in Bayern 2018

Von rob567 am 12.01.2018, 16:49 Uhr
#27
Bayerntrend 2018: Am Mittwoch war die Sendung Kontrovers im BR. In Umfragen wird wirklich schwarz-grün mit 40% favorisiert. Die Linke war mit 3% nicht an der Diskussion beteiligt.
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/kontrovers/index.html
Beitrag 21 bis 27 von 27 Beiträgen