Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

User-Prognose

Zur User Prognose

Liefer deine Prognose ab und gewinne bis zu 30€!

Zum Gewinnspiel

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Beitrag 11 bis 20 von 122 Beiträgen
Trader

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von Trader am 30.03.2019, 10:49 Uhr
#11
Das EU-Parlament hat, auch mit den Stimmen von Union, SPD und Grünen, vor wenigen Tagen neue Grenzwerte für die Automobilindustrie beschlossen. Jetzt gehen in den Betrieben Tausende Mitarbeiter demonstrieren.
Ich stelle mir die Frage, welchen Einfluss das auf die Ergebnisse der Europawahl haben kann.

Gegen Klimapolitik: Tausende Mitarbeiter demonstrieren - wird Bamberg still stehen?

https://www.infranken.de/regional/bamberg/diesel-gate-steht-bamberg-vor-einer-grossdemo;art212,4137478
Trader

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von Trader am 31.03.2019, 00:45 Uhr
#12
Mein abgegebener Tipp bei PESM am 29.3.für die EU-Wahl:
Union 32,0%
SPD 15,8%
Grüne 17,0%
Linke 6,6%
AfD 12,4%
FDP 6,9%
Sonstige 9,3%


smily

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von smily am 31.03.2019, 18:30 Uhr
#13
Ich habe die Union und Sonstige etwas tiefer geschätzt und die Grünen dafür etwas höher. Die anderen Parteien hab ich in ähnlicher Höhe.
Trader

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von Trader am 01.04.2019, 22:53 Uhr
#14
Ich habe die Union und Sonstige etwas tiefer geschätzt und die Grünen dafür etwas höher. Die anderen Parteien hab ich in ähnlicher Höhe.


Evtl. interessieren sich Spielteilnehmer auch für die Prognose aus dem fernen "Rom". Durch Zufall habe ich sie gefunden.

Prognose von unserem #Büro in #Rom für #Europawahl #Deutschland: 28.3.

#CDU/#CSU 32,5 -2,8
#Grüne 19,5 +8,8
#SPD 16 -11,3: Da wird die gute #Nahles #wackeln
#AfD 9 +1,9
#FDP 7 +3,6
#Linke 6,5 -0,9
#Sonstige 9,5
smily

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von smily am 03.04.2019, 00:47 Uhr
#15
Ich glaube dass sich hohe Sonstige und hohe Grüne ausschließen. Denn drei der fünf "großen" Sonstigen Parteien, mit Chancen auf einen Sitz, ziehen hauptsächlich von den Grünen Stimmen ab: Piraten, Die Partei und ÖDP. Die Freien Wähler ziehen Bürgerliche aus allen Parteien die davon viele haben: CDU, SPD, FDP und Grüne (in dieser Reihenfolge) und die Familien Partei von der afd, CDU und FDP (auch in der Reihenfolge).
isabell

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von isabell am 04.04.2019, 10:03 Uhr
#16
Die AfD wird es bei der Europa-Wahl schwer haben, ein ähnliches Ergebnis wie bei der Bundestagswahl zu erzielen. Denn die wichtigsten Themen sind zur Zeit der Brexit und die Diskussionen zur Klimaveränderung. Mit Abstand dahinter folgt erst das Flüchtlingsproblem.
Daher ist der aktuelle Stand an der Wahlbörse zu hoch, wie man auch an den extremen Stützungskäufen von 5000 Stück und mehr sehen kann.Warum muß man derart massiv den Markt stören?
Krauty

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von Krauty am 04.04.2019, 15:53 Uhr
#17
Da die anderen Parteien im Bundestag heute wieder ihr (teilweise) antidemokratisches Gesicht gezeigt haben, dürfte die AfD bei der Europawahl durchaus zweistellig werden.
Bei meiner Einschätzung zum antidemokratischen Charakter nehme ich Personen wie Ralph Brinkhaus oder Christian Lindner ausdrücklich aus.
smily

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von smily am 04.04.2019, 21:19 Uhr
#18
Ich glaube kaum, dass die Weigerung von Abgeordneten Nazis zu wählen irgendeinen positiven Einfluss auf das Wahlverhalten für die afd haben wird. Zumindest liberal und Linke Wähler lässt das bestimmt kalt. Und das manche CDU- und FDP-Abgeordnete Nazis an die Macht helfen wollen überrascht zwar nicht wirklich, aber deshalb fangen deren Wähler doch nicht plötzlich an die afd zu wählen.
isabell

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von isabell am 04.04.2019, 21:47 Uhr
#19
Da haben die AfD-Fans wieder brutal zugeschlagen.
Mit Kaufangeboten für die AfD von über 8000 Stück bei der Europawahl und über 12000 Stück bei der Wahl in Bremen blockiert man längere Zeit den Handel. Diese Spielweise ist in höchstem Maß unfair gegenüber den anderen Mitspielern und schädigt zudem den guten Ruf dieser Wahlbörse.
smily

RE: Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Von smily am 04.04.2019, 22:05 Uhr
#20
Das Problem ist, dass wir zu wenig Spieler sind. Die afd-Chaoten würden dann nichts ausmachen, da normale Spieler den blockierenden Blocke einfach auffrühstücken würden und die Spinner einfach mit einem großen Minus zurücklassen würden. Aber dadurch das wir so wenige sind, haben die Blockierer ein einfaches Spiel.
Beitrag 11 bis 20 von 122 Beiträgen