Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

User-Prognose

Zur User Prognose

Liefer deine Prognose ab und gewinne bis zu 30€!

Zum Gewinnspiel

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Landtagswahl in Bremen 2019

Beitrag 21 bis 26 von 26 Beiträgen
rabilein1

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von rabilein1 am 09.05.2019, 08:39 Uhr
#21
Umfrage CDU bei 26% vor SPD 25%.

Ich weiß nicht, inwieweit es auf die Regierungsbildung einen Einfluss hat, ob CDU oder SPD mehr Stimmen bekommt. Da werden Grüne, Linke und FDP wohl ein Wörtchen mitreden, wer mit wem kann und will.

Trotzdem ist es schon spannend, welche der beiden großen Parteien die Nase vorne hat. So knapp wie dieses Mal war es noch nie. Bisher war seit über 70 Jahren der Vorsprung der SPD in Bremen in Stein gemeißelt; die letzte SPD-Hochburg sozusagen.

isabell

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von isabell am 09.05.2019, 15:12 Uhr
#22
Selbst wenn die CDU gewinnen sollte, liegt die Entscheidung bei den Grünen.Wie man aus den Bremer Zeitungen hört ( u.a. der Politologe Lothar Probst ) werden sie sich eher für Rot-Grün-Rot entscheiden als für Jamaika.
Ein Zusammengehen von SPD und CDU ist auszuschließen.
Krauty

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von Krauty am 22.05.2019, 13:54 Uhr
#23
Gibt es neue Informationen hinsichtlich Jamaika in Bremen? Dieser Artikel legt nahe, dass die Insel in der Karibik durchaus erreichbar ist.
https://www.weser-kurier.de/bremen/buergerschaftswahl-2019_artikel,-der-diskrete-charme-von-jamaika-an-der-weser-_arid,1819291.html

Immerhin wäre die SPD der klare Wahlverlierer - Warum sollte man diese Partei dann noch unterstützen?
emheld

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von emheld am 22.05.2019, 14:16 Uhr
#24
Warum sollte man diese Partei dann noch unterstützen?

Aus Machterwägungen ? Verhandlungen mit dem Verlierer werden einfacher sein, als mit einem gestärkten Sieger... Die eigene Verhandlungsposition wird auch schlechter sein, wenn man sich vorher festlegt.
kjaereste

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von kjaereste am 22.05.2019, 17:55 Uhr
#25
Ein Zusammengehen von SPD und CDU ist auszuschließen.


Seit der letzten Bundestagswahl ist bei der SPD überhaupt nichts mehr auszuschließen.
smily

RE: Landtagswahl in Bremen 2019

Von smily am 25.05.2019, 12:28 Uhr
#26
Das sich die SPD weiter selbst zerlegt ist gar nicht unwahrscheinlich. Selbst, dass eine taumelnde SPD scharf nach links rutscht ist möglich. Die ganzen wirtschaftsliberalen und rechten, die mittlerweile über die hälfte der Partei ausmachen könnten dann zur CDU überlaufen. Das halte ich durchaus für möglich. Das sich die SPD aber auflöst oder mit der CDU zusammengehen halte ich nun wirklich für ausgeschlossen.
Aber ein gar nicht unwahrscheinliches Szenario ist eine SPD die die nächsten Jahrzehnte zwischen 5 und 15 Prozentpunkten rumdümpelt. Ständig auf der Suche nach sich selbst... Ein schöner Anblick wird das nicht.
Beitrag 21 bis 26 von 26 Beiträgen